F

Bettina Fuchs Traversflöte»
Sabine Kadner Salterio, Hackbrett, Harfe»
Doris Seitner  Viola da Gamba»
Gitti Herden Harfe, Hackbrett»

Oben genannte Weiber mischen Barock- mit Alpenmusik in einem vielsaitigen und virtuosen Programm: Auf Zwiefache und Dreigesänge folgen berühmte Quartette, wie die Follia von Vivaldi oder die Aria sopra la Bergamasca von Uccellini. Der warme, rauchige Ton der barocken Traversflöte mischt sich mit dem Gesang der Gambe, eingebettet in die leuchtenden Klänge von Salterio und Harfe,